HAGENBECK-SCHULE

LERNSCHWERPUNKT BIOLOGISCHE VIELFALT

Der Fachbereich DEUTSCH stellt sich vor

In den Jahrgängen 7/8 findet der Deutschunterricht mit vier Wochenstunden im Klassenverband statt. Wir starten in Klasse 7 wie an jeder weiterführenden Schule mit dem Lernausgangslagetest und erfassen hierbei den Leistungsstand jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin. Um den Unterricht den individuellen Voraussetzungen der Schüler/innen anzupassen und Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu unterstützen, wird in der Regel im Unterricht in zwei bzw. drei Niveaustufen differenziert. Die vier Klassenarbeiten, die 50% der Zeugnisnote bilden, werden ebenfalls in zwei bis drei Niveaustufen angeboten.

Ab Jahrgangsstufe 9 lernen unsere Schüler klassenübergreifend in Erweiterungs- und Grund-Kursen, kurz: E-Kurse und G-Kurse. Über die Aufnahme in die jeweilige Kursstufe entscheidet der Antrag der Eltern am Ende der 8. Klasse. In den E-Kursen werden die Schüler schwerpunktmäßig auf den Mittleren Schulabschluss vorbereitet. In G-Kursen stehen Basiskompetenzen und die Vorbereitung auf die Berufsbildungsreife bzw. auf die Erweiterte Berufsbildungsreife im Fokus. (un)

°°°

Schülerarbeiten aus einer Lyrikstunde Klasse 9 bei Frau Naßler zum Thema: Alltagsgegenstände verschlüsseln

 

Meistens quatscht er die ganz Zeit vor sich hin.

Er hat verschiedene Stimmen und kann auch singen.

Man erlebt spannende, lustige und traurige Momente mit ihm.

Er wird fremdgesteuert.

             (Sophie & Jasmine 9/2)              

                                              Auflösung: Fernsehgerät                                            

 

Fest verwurzelt wie ein Baum in der Erde

steht sie einfach da und schläft,

schläft den ganzen Tag.

Doch in der Nacht,

wenn es dunkel wird,

wacht sie auf und leistet ihre Arbeit.

Dieses große, lange Ding findet man überall,

doch bemerkt man es erst,

wenn es fehlt.

                                   (Natalie 9/2)                                   

Auflösung:Straßenlaterne

 

... Es ist grün wie ein Krokodil,

schwer und oft nass wie das Tier ...

                               (Felix 9/3)                                        

Auflösung: Tafel

°°°

Aus dem Deutschunterricht einer 7. Klasse bei Frau Eichenauer

In der Jahrgangsstufe 7 wenden wir uns mit großer Begeisterung den Balladen zu. Um kulturell bedeutsame Texte wie Balladen zu verstehen und in Beziehung zum Alltag zu setzen, ist es nötig, deren Inhalt zu erfassen und mit eigenen Worten wiedergeben zu können. Dazu bedarf es, anders als beim herkömmlichen Auswendiglernen, einer eigenen Interpretation.

Um unseren Schülerinnen und Schülern einen individuellen Zugang zum Inhalt verschiedener moderner und klassischer Balladen auf vielfältige Weise zu ermöglichen, stellen wir es ihnen frei, wie sie die Ballade auslegen. Die Ergebnisse ihrer Interpretation präsentieren sie anschließend vor der gesamten Klasse. Ob in Bild, Ton und Gesang, Video oder Theater, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. (ee)

Hierbei entstand mit großem Enthusiasmus im Jahr 2012 u.a. folgende Arbeit

Video »STONE THE BONE«